Protokoll der Gründungsversammlung am 12.07.1964

Am Sonntag den 12.07.1964 um 10.00 Uhr erschienen 20 Aquarienfreunde im Lokal „Zum Lord“, um den Verein „Aquarienfreunde Gütersloh“ zu gründen.

Über den Namen des Vereins bestand nach kurzer Diskussion Einstimmigkeit.

Als nächstes wurde der Vorstand gewählt.

1. Vorsitzender: Freund Berger                            

2. Vorsitzender: Freund Metze                                         

Schriftführer: Freund Böttger        16 Stimmen

Kassierer: Freund F. Bottemöller  11 Stimmen              

Somit besteht der Vorstand aus den 4 Freunden Berger, Metze, Böttger und Fritz Bottemöller. Je nach Erfordernis können noch ein 2. Kassierer und ein 2. Schriftführer gewählt werden.

Als Tagungslokal verbleiben wir bis auf weiteres im „Lord“. Die Versammlungen finden ab 27.07.1964 alle 2 Wochen, montags 20.00 Uhr statt.

Als Satzung gilt für unseren Verein die Verbandsatzung in Anwendung auf unseren Verein.

Die Beitragshöhe wurde auf 1,- DM monatlich, der Aufnahmebeitrag für neue Mitglieder auf 5,- DM festgesetzt.

Als Gründungsbeitrag leisteten alle Anwesenden 1,- DM.

Die Anmeldung unseres Vereins in den V.D.A. wird vorgenommen. Ebenso wird die Tagespresse und formlos auch die Stadtverwaltung unterrichtet.

Gegen 12.30 Uhr wurde die Versammlung beendet.

(Quelle: Abschrift Gründungsprotokoll vom 12.07.1964)

 

Weitere wichtige Vereinsdaten:

Ende ´09. 1968: Erste Ausstellung im Rahmen der Michaeliswoche

01.08.1972 Bezug der ersten Vereinsräume im Keller der ev. Kirchengemeinde Gütersloh

´10.1972 Eintrag in das Vereinsregister beim Amtsgericht Gütersloh

22.02.1979 Erster Vereinsabend in der Blankenhagener Schule, bis heute ist dies unser Vereinsheim

In den Jahren zuvor gab es verschiedene Vereinslokale, in denen die Versammlungen abgehalten wurden.

Es gab regelmäßig 2 Fisch- und Pflanzenbörsen pro Jahr und zunächst alle 2 Jahre im Rahmen der Michaeliswoche Ausstellungen. Später fanden diese alle 3 Jahre statt.

(Zusammenstellung aus den Protokollen der Versammlungen)

Notdienst

Wir haben einen Notdienst eingerichtet,
um Ihnen bei akuten Krankheiten Ihrer Fische und technischen Defekten des Aquariums so schnell wie möglich zu helfen bzw. Beistand zu leisten.
Leihweise können wir Aquarien und technische Geräte zur Verfügung stellen.

Im Notfall wenden Sie sich bitte an nachfolgende Personen:

Für Seewasser:

Detlef Rescher
0173-5254404

Für Süßwasser:

Matthias Fetzer
0172-7699900

kachelmannwetter.com

Nächste Veranstaltungen

Fisch- & Pflanzenbörs…

November
Samstag
16
Durch den sehr guten Besuch am letzten Wochenende haben die Mitglieder beschlossen eine Verlängerung…
10:00 h
Veranstaltung

Fisch- & Pflanzenbörs…

November
Sonntag
17
Durch den sehr guten Besuch am letzten Wochenende haben die Mitglieder beschlossen eine Verlängerung…
10:00 h
Veranstaltung

Facebook